Symmetrische Stromversorgung für 19" Rack

06. Juli 2000

Eigenschaften

  • Ausgangsspannung: ±5V-15V
  • Ausgangsstrom: max 1A, kurzschlußfest
  • Anzeigen:
    • Power Good über 2 grüne LEDs
    • Ausgangsspannung über ein Leuchtband mit 10 roten LEDs

Funktionsweise

Die Schaltung um IC1 erzeugt, einstellbar über P4, zwei Spannungen im Bereich von 0V bis +5V (an Pin 1) und 0V bis -5V (an Pin 14). Hierdurch erhält man die zwei Ausgangsspannung ±5V bis ±15V. Angezeigt wird die anliegende Ausgangsspannung durch die Dioden D11 und D12 (T1 und T2 sind als Konstantstromquelle geschaltet).

Zur Ansteuerung des Leuchtbandes dient ein LM3914 (IC5), ein „Dot/Bar Display Driver“. Dieser erhält zwei Referenzspannungen an RHi und RLo über IC4. Der Spannungsteiler am Signal-Eingang des IC5 dient zur Halbierung des Meßsignals, da IC5 nur mit 12V versorgt wird. Der Widerstand R1 dient zur Steuerung der Helligkeit der LEDs (s. Datenblatt).

Bauteileliste

Bezeichnung Bauteil
B1 Brückengleichrichter B80C1500
CL 1000μF, 40V
C1, C3, C5..C9 100n
C2, C4 0,3μ
R1 15k
R2, R5, R6, R9, R10 10k
R3 Trimmer 100k
R4 Poti 10k
R7, R8 Trimmer 10k
IC1 LM324 Datenblatt LM324
IC2 7805
IC3 7905
IC4 LM1558 Datenblatt LM1558
IC5 LM3914 Datenblatt LM3914
T1, T2 BF245A Datenblatt BF245A
D1..D10 LED rot low current
D11, D12 LED grün low current

Schaltplan

Schaltplan Duale Spannungsversorgung