de:vdr:vdr_patches [constabel.net]
Übersetzungen dieser Seite:

Patches für den VDR (Video Disk Rekorder)

Die Patches sollten mit allen Versionen grösser den im Patchnamen angegebenen funktionieren. Eventuell treten kleinere Rejects auf.

Relativ aktuell (sollte funktionieren)

Zusätzliches RecordingUserCommand

Beim Start des VDR kann man mit dem “-r“ Parameter ein Script angegen, welches bei bestimmten Aktionen ausgeführt wird.

Diese Aktionen sind before, after und edited.

Für meine Aufnahmestatistik brauchte ich eine weitere Aktion, deleted. Dieser Patch fügt diesen Aufruf hinzu.

rwrapper_deleted.diff (877 B, 148 downloads)

Status des Patches unbekannt, archivierte Patches

Anzeige der Uhrzeit mit Sekunde

Dies ist der kleinste Patch. Er sorgt dafür, das die Uhrzeit im OSD komplett mit Sekunde dargestellt wird.

vdr-1.3.31-daydatetime_with_seconds.diff (518 B, 166 downloads)

Damit skinsoppalusikka das anzeigen kann ist eine weitere Änderung nötig:

––– soppalusikka.c.org  2006-05-10 09:49:05.640611068 +0200
+++ soppalusikka.c      2006-05-02 11:19:35.000000000 +0200
@@ -1090,7 +1090,7 @@
 {
   cString date = DayDateTime();
   const cFont *font = cFont::GetFont(fontSml);
-  int w = font->Width("Wmm 07.07 07:07");
+  int w = font->Width("Wmm 07.07 07:07:07");
   int xl = x2 - w;
   // update date string on titlebar
   osd->DrawText(x2 - w, y0, date, Theme.Color(clrMenuTitleFg), Theme.Color(clrMenuTitleBg), font, w, y2 - y0, taRight);

Video-Platten der Reihe nach füllen

Üblicherweise werden die Aufnahme-Platten gleichmässig gefüllt. Das zerstückelt aber jede Aufnahme was beim Ableben einer Platte verherrende Folgen hat.

Dieser Patch sorgt dafür das die Platten der Reihe nach gefüllt werden. Nur beim Übergang ergibt sich eine nicht vermeidbare Teilung der Aufnahme.

Dank an Ulrich Escher für Teile des Codes, die ich seinem Patch entwendet habe.

vdr-1.4.1-use_videodirs_in_sequence.diff (3.33 KiB, 170 downloads)


de/vdr/vdr_patches.txt · Zuletzt geändert: 2009/12/23 18:40 von vejoun